Region

Neueste Erkenntnisse

Wassersparende Kosmetik

Der Global Risks Report 2019 hob die Wasserknappheit als eine der größten Bedrohungen des Jahrzehnts hervor. Aus diesem Grund spielt die Kosmetikindustrie eine wichtige Rolle die negativen Auswirkungen auf diese anerkannte globale Krise zu verringern.

Da die Wassernachfrage das Angebot bis 2030 um 40%, bis 2050 sogar zum 55% übersteigen wird, muss die Kosmetikindustrie Veränderungen vornehmen, um den Folgen entgegenzuwirken.

Hinzu kommt, dass der Wasserverbrauch weltweit mehr als doppelt so schnell gewachsen ist wie der Bevölkerungszuwachs im letzten Jahrhundert - wie wird dies in einem weiteren Jahrhundert aussehen?

Wussten Sie das?

Img

Der durchschnittliche Mensch verbraucht direkt rund 140 Liter Wasser pro Tag. Darüber hinaus verbrauchen wir indirekt zwischen 1.500 und 10.000 Liter Wasser pro Tag - z.B. für die Produktion von Lebensmitteln und Kleidung.

Die drei Ansätze

Img

Es gibt drei Möglichkeiten, wie die Körperpflegeindustrie diese kostbare Ressource und unseren Planeten schützen kann - diese sind:

Wasserbewusste Formulierungen - Evonik

Als Exklusivdistributor von Evonik eine Reihe von wasserfreien Inhaltsstoffen für Körperpflege- und Kosmetikartikel. Alle unten aufgeführten Formulierungen sind für nachhaltigkeitsbewusste Verbraucher konzipiert und ermöglichen es Ihnen, Ihren Wasserfußabdruck zu minimieren.

Formulierung Beschreibung
Face & Body Cleansing Stick PEG-frei. Einfach Anwendung auf der nassen Haut
Easy Smoothing Hair Stick Haarstick für Flechtfrisuren
Natural Sun Protection Stick Natürliche Sonnenpflege für Unterwegs.
On-the-go Sunscreen Stick SPF 50 Mattierende Sonnenpflege für Unterwegs.
Hair Conditioning Bar PEG-frei. Wegen seiner konzentrierten Formel hocheffizient. Auslaufsicher und daher perfekt für unterwegs.
Solid Conditioner PEG-frei. Wegen seiner konzentrierten Formel hocheffizient. Auslaufsicher und daher perfekt für unterwegs.

- Mintel, Energy Saving Trust, BBC News

Donnerstag, 19 März 2020

Zurück

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen darüber, warum wir das tun und wofür sie verwendet werden, finden Sie hier.

Annehmen Ablehnen